Laufen im Heuckenlock

Ich habe heute einen neuen, besonderen Ort in Hamburg kennengelernt, das Heuckenlock. Bin das erste mal in diesem Jahr Laufen gewesen, erst war es zu dunkel, dann zu kalt, und dann hatte ich eine langwierige Nagelbettentzündung im Zeh, die duch die CeBIT (Zeh-BIT, haha!) auch nicht besser geworden ist. Jetzt geht’s wieder, und ich war mit Christian los, um Wilhelmsburg zu erkunden.

Heuckenlock 1

Heuckenlock bei Sonnenaufgang

Strahlender Sonnenschein, ca. 7°C, alles wunderbar. Die Elbe lag ganz still da und ließ mich mit meiner doofen Handy Kamera ganz lustige Bilder machen.

Die Niedersachsen zieht Kohle über die Elbe.

Die "Niedersachsen" zieht Kohle über die Elbe.

Mal sehen, ob ich die 6kg, die ich seit letztem Jahr zugenommen habe, dieses jahr wieder loswerde. Laufen ist ja nicht nur deswegen ansprechend, wie man an den Fotos erkennen mag.

1 Response so far »

  1. 1

    […] day it is to have vacation, with over 20°C and sunshine in Hamburg! I started the day with some running through yet unknown (to me!) regions of Hamburg, which was just perfect, and my thoughts during that running were not only towards beautiful […]


Comment RSS · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: