Familientreffen

Mein Onkel hatte zu heute zum großen Familientreffen eingeladen. Gemeint ist die Familie meiner Oma mütterlicherseits, die eigentlich auch sehr groß ist. Vor zwanzig Jahren, ich war also gerade mal elf, war das letzte solche Treffen, und es waren wahnsinnig viele Leute da, die ich zur Hälfte nicht kannte. Heute war es anders. Erstens waren wir gerade mal 50 Personen, was mich etwas enttäuscht hat, zweitens kannte ich doch recht viele. Schön, meine ganzen Cousinen mal wieder zu sehen! Aber es waren auch wieder ein paar Leute da, die ich noch nie gesehen habe und zu denen ich auch keinen Draht bekommen habe, schon komisch. Naja, macht nichts — was nicht ist, kann ja noch werden. Meine Tochter fand es zumindest klasse, mit ihren Schwipscousinen am Strand herumzutollen. Glücklicherweise ist keine davon ertrunken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: